Immobilienverwaltung

Bild
 

Wir bieten Ihnen professionelle Verwaltung und Bewirtschaftung von vermieteten und selbstgenutzten Immobilien. Hierzu gehören folgende Arten der Immobilienverwaltung:

 


Wohnungseigentumsverwaltung (WEG)-Verwaltung

 

(Verwaltung von Gemeinschaftseigentum)

BildGemeinschaftseigentum: Grundstücke, Teile, Anlagen und Einrichtungen eines Gebäudes, die gemeinschaftlich genutzt werden und nicht im Sonder- oder Wohneigentum stehen.

  • nach § 20 Wohnungseigentumsgesetz
  • Einsatz eines Verwalters als notwendiges Organ einer Wohnungseigentumsverwaltung
  • gesetzlich festgelegter Katalog mit Rechten und Pflichten eines Verwalters, jedoch keine Ausweisung von Mindestqualifikationen vorgeschrieben

Unsere Leistungen als WEG-Verwalter für Sie im Detail:

Kaufmännische Verantwortung Technische Verantwortung Rechtliche Verantwortung Organisatorische Verantwortung

Erstellung/ Prüfung von Wirtschaftsplänen

Inkasso, Liquidationsplanung, Wirtschaftlichkeitsanalyse, Rechenschaftslegung ggü. Eigentümern

Abrechnungen, inkl. Rechnungskontrolle/ Belegprüfungen

Buchführung/ Prüfen aller Geldein- und -ausgänge

Veranlassung von Zahlungen

Hausgeldabrechnung inkl. monatlicher Sollstellung und Mahnwesen bei Zahlungsverzug Verwalten von Giro-, Festgeldund Sparkonten

Errechnen, Beschließen und Einfordern von Sonderumlagen Gehaltszahlungen, einschließlich Lohnbuchungen und Abführung von Lohnsteuer, Sozialabgaben usw.

Meldungen an das Finanzamt, Krankenversicherung, Sozialversicherungsträger, Berufsgenossenschaft

Mitwirkung bei Wohnungsverkäufen

gesamte Ver- und Entsorgung

Erfassen von Verbrauchswerten (Heizung, Wasser, Strom usw.)

Einweisen und Kontrollieren des Hausmeisters

Beraten, Veranlassen und Betreuen von Instandsetzungs und Instandhaltungs-maßnahmen, Handwerker- und Dienstleisterangeboten (Preisanfrage, Ausschreibungen, Preisspiegel, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen, Einhaltung von Gewährleistungsansprüchen)

Objektüberwachung, Baubetreuung, Energieberater (Sanierung, Modernisierung)

Einhaltung, Vorbereiten und Durchführung von sicherheitstechnischen Prüfungen

Bearbeitung von Schlüsselbestellungen und Schadensmeldungen bei Versicherungsfällen

Unterstützung bei der Schadenbeseitigung durch Handwerker

Beauftragung und Betreuung von Sachverständigen

Entwicklung von Nutzungskonzepten

rechtliche Vertretung der Eigentümergemeinschaft

Beachten von rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen und Verordnungen (einschließlich AGBs, WEG, BGB, EnEV, Landesbauverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Heizkostenverordnung, Heizanlagen- und Feueranlagenverordnung, usw.)

Verhandlung mit Ämtern und Beschaffung öffentlichrechtlicher Genehmigungen

Abschluss und Prüfung von Verträgen (Versicherungs- und Wartungsverträge)

Einleiten von Klagen bei Zahlungsrückstand

Mitwirkung bei Gerichtsterminen, Beschlussanfechtungen, Hausgeldklagen

Vertretung bei/ mit Anwälten und vor Gericht

Rechtsdienstleistungen nach §5 Rechtsdienstleistungs-gesetz

ständige Fort- und Weiterbildung zu aktuellen Gesetzesänderungen und Rechtsprechungen

Einladung, Vorbereitung und Leitung der Eigentümer-versammlung

Erstellen von Beschlussniederschriften und Protokollen;

Führen einer lückenlosen Beschluss-Sammlung

Aufstellen und Durchführen von Maßnahmen zur Einhaltung der Hausordnung

Rundschreiben und Aushänge mit Informationen für die Bewohner

Beratung und Bereitstellung von Informationen für Eigentümer

Managen von Orts- und sonstigen Terminen

Korrespondenz mit Eigentümern, Mietern, Behörden, Hausmeistern, Dienstleistern, Lieferanten

Mieterwechsel

Terminmanagement

Beschwerdemanagement

(Ausbildung von Personal)

nach oben

 


Mietverwaltung

 

(Verwaltung einzelner Mietobjekte) 

BildVerwaltung von Räumen oder Gebäuden, die zu Wohnzwecken an Dritte vermietet werden

  • Verwalter ist Stellvertreter des Eigentümers
  • Koordination des Mieter-Eigentümer-Verhältnisses
  • kein gesetzlicher Aufgabenkatalog vorhanden

 Unsere Leistungen als Mietverwalter für Sie im Detail:

 

 

Kaufmännische Verantwortung Technische Verantwortung Rechtliche Verantwortung Organisatorische Verantwortung

Verwaltung, Verbuchung und Disponierung des Geldverkehrs

Überwachung der monatlichen Sollstellung der Miete

Bearbeitung von Lastschriftabbuchungen und Mahnverfahren

Rechnungskontrolle

Regelung von Personalangelegenheiten (z.B. Hausmeister)

Erstellung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen für Mieter, ggf. Mahnung dieser und Bearbeitung von Widersprüchen

Erfassung von Verbrauchswerten (Heizung, Wasser, Strom)

Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Preisanfrage, Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen, Einhaltung Gewährleistungsansprüche

Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen

Veranlassung von Schadensbeseitigungen durch Handwerker

Erstattung von Schadensmeldungen ggü. Versicherung und Verursacher

Einweisung Handwerker und Hausmeister

Schlüsselbestellungen

Beachtung mietrechtlicher Vorschriften

Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften vom BGB bis zur StVzO

Abschluss bzw. Kündigung des Mietvertrages

Abnahme und Übergabe der Mietsache

Erklärung und Umsetzung von Mieterhöhungen

Bearbeitung von Mietminderungen

Abschluss von Wartungsverträgen

Auswahl des Mieters

Korrespondenz mit Eigentümern und Mietern

Verhandlung mit Behörden

Erstellung und Verteilung von Rundschreiben, Informationen und Aushängen

Beschwerdemanagement

Wahrnehmung von Orts- und Gerichtsterminen

nach oben

 


Sondereigentums-Verwaltung

 

(Verwaltung einzelner Wohnungen)

BildSondereigentum: Wohn- und Teileigentum, entspricht dem Alleineigentum an abgeschlossenen Räumen, z.B. Wohnungen oder an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen;
Voraussetzung: Miteigentum am Gemeinschaftseigentum

  • Koordination und Verwaltung von Abrechnungen und Mietverhältnissen im Sondereigentum

 

 

 

 

 

nach oben